Wir bringen Sie ins Bild!

Ein Jahr ohne Kirmes. Kein Schützenfest und kein Wippen. Kein Flohmarkt und ob es in Soest 2020 einen Weihnachtsmarkt gibt oder die Läufer Silvester an den Start gehen, steht auch noch in den Sternen.

Mit dem "Soester Wimmelbuch" kann zumindest der Nachwuchs die Soester Traditionsveranstaltungen erleben und sich im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild davon machen, was hoffentlich 2021 wieder auf sie zukommt.

Passend zum Weihnachtsfest soll das Buch in ausgesuchten Soester Geschäften angeboten werden. Genau das richtige Geschenk für jeden Steppke, der seine Heimatstadt liebt.

    

Mit dem Hammer Illustrator Sergej Lange haben wir einen Profi gewinnen können, der oft in Soest zu Gast war und seine Bilder wunderschön für Kinder aufbereitet hat – mit viel Herz und liebenswerten Details. Da fehlen weder die Krähen am Bahnhof noch die bunten Verkleidungen beim Silvesterlauf oder die Schützen beim Wippen am Großen Teich – aber überzeugen Sie sich selbst.

Das "Soester Wimmelbuch" ist Soester Stadtgeschichte kindgerecht zu Papier gebracht. Und immer wieder werden Groß und Klein auf den Bildern etwas Neues entdecken. Da sollte auch Ihr Unternehmen nicht fehlen. Wir laden Sie ein, im Soester Wimmelbuch „dabei“ zu sein!

Ihr Schriftzug über Ihrem Geschäft am Markt. Werbung auf dem Bus am Bahnhof oder ein Banner über der Strecke beim Silvesterlauf … vieles ist denkbar – fast alles ist nach Absprache machbar.

Das "Soester Wimmelbuch" mit einer Erstauflage von mind. 2.000 Exemplaren enthält sieben Motive mitten aus dem Soester Stadtleben:

  • Bahnhof Soest
  • Wippen am großen Teich
  • Soester Fehde
  • Trödelmarkt an der Stadthalle
  • Allerheiligenkirmes
  • Weihnachtsmarkt
  • Silvesterlauf

Wir bringen Sie mit in das "Soester Wimmelbuch" – und Sie helfen uns, dass wir das Buch erschwinglich für jeden anbieten können.

Sprechen Sie uns an!